ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen für den interaktiven Dienst „iwanna.help“ der styria digital one GmbH (im Folgenden „Betreiber“ genannt)

Stand: 01.08.2016

Präambel:

Diese allgemeinen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen gelten für den interaktiven Dienst „iwanna.help“ auf sämtlichen Kanälen des Betreibers, insbesondere für die Website (im Folgenden „die Website“), für mobile Applikationen und für die Seiten in sozialen Netzwerken (alle interaktiven Dienste im Folgenden „die Dienste“). Diese allgemeinen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen können jederzeit abgeändert werden. Wenn Benützer bei Kenntnis solcher Änderungen die Dienste weiter nutzen, gilt dies als stillschweigende Anerkennung der geänderten Bedingungen.

1. Funktionsweise von „iwanna.help“:

Auf „iwanna.help“ sind karitative Projekte angeführt, die durch die dort genannten gemeinnützigen Organisationen umgesetzt werden.

1.1. „iwanna.help“ Empfehlungs-Nachrichten

Der Benützer wählt das Hilfsprojekt aus, das er unterstützen möchte und kann dabei aus zwei Varianten wählen. Variante 1 „Onlinewerbung selbst ansehen“: Hierbei klickt der Benützer auf den entsprechenden Funktionsbutton und Werbung wird ausgespielt. Bei Variante 2 „Link sharen“ versendet der Benützer über die bereitgestellte Funktion einen Link (zum gewählten Hilfsprojekt oder einen eigenen Link) im eigenen Namen per Email oder sozialem Netzwerk an eine oder mehrere andere Personen (im Folgenden „Empfehlungs-Nachricht“). Der Empfänger erhält in der Empfehlungs-Nachricht einen Hinweis, dass Online-Werbung ausgespielt und damit das betreffende Hilfsprojekt unterstützt wird. Die Erlöse aus der ausgespielten Online-Werbung werden der betreffenden gemeinnützigen Organisation für das ausgewählte Hilfsprojekt zur Verfügung gestellt.

Der Benützer versendet die Empfehlungs-Nachrichten an andere Personen im eigenen Namen und in eigener Verantwortung. Er ist insbesondere dafür verantwortlich, dass der Empfänger mit der Zusendung der Empfehlungs-Nachricht einverstanden ist und verpflichtet sich keine Empfehlungs-Nachrichten an Personen zu versenden, die sich dadurch belästigt fühlen könnten. Der Benützer hält den Betreiber in jedem Fall bei Inanspruchnahme von Dritten wegen verletzter Rechte oder aus sonstigem Grund, für welchen der Benützer einzustehen hat, umfassend schad- und klaglos; dies umfasst auch Rechtsanwalts- und Gerichtsverfahrenskosten. Der Betreiber von iwanna.help übernimmt keine Verantwortung für Drittsysteme (Email-Clients, Soziale Netzwerke etc.)

2. Haftung:

Der Betreiber stellt interaktive Dienste als Anbieter zur Verfügung. Die darin enthaltenen Informationen stammen auch von Dritten. Der Betreiber ist für diese Beiträge nicht verantwortlich und übernimmt keine Haftung. Der Betreiber ist ausschließlich für Beiträge verantwortlich, die der Betreiber selbst erstellt, veröffentlicht und verbreitet. Für Schäden, die der Betreiber nach den gesetzlichen Bestimmungen zu verantworten hat, haftet der Betreiber nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Für darüber hinausgehende Ansprüche, insbesondere entgangenen Gewinn, Zinsverlust, Mangel- und Folgeschäden, Verzögerungsschäden, ideelle Schäden, Schäden Dritter etc. haftet der Betreiber nicht, sofern nicht zwingend gesetzlich etwas anderes geboten ist. Sofern abrufbare Beiträge von Dritten oder in deren Auftrag eingestellt und zugänglich gemacht werden, übernimmt der Betreiber keine wie immer geartete Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, Aktualität, oder Verlässlichkeit der Beiträge, ebenso wenig für etwaige Schreib- und Übermittlungsfehler. Inserate Dritter stellen kein verbindliches Angebot des Betreibers dar. Ein allfälliger Vertragsabschluss kommt ausschließlich zwischen dem Inserenten oder dem im Inserat genannten Dritten und dem Benützer, der das Angebot annimmt, zustande. Der Betreiber übernimmt keine Haftung für die Eignung der angebotenen Waren oder Dienstleistungen oder das Zustande- oder Nichtzustandekommen eines Geschäfts (Vertrags) sowie etwaige damit in Zusammenhang stehenden Ansprüche welcher Art auch immer. Unter keinen Umständen ist der Betreiber für irgendwelche Verluste oder Schäden haftbar, die dem Benützer dadurch entstehen, dass er auf Informationen vertraut, die er im Rahmen der Nutzung der Dienste erhalten hat. Ansprüche welcher Art auch immer, die auf Beiträgen Dritter gegründet sind, sind daher vom Benützer nicht an den Betreiber sondern immer direkt an diesen Dritten zu richten und allenfalls gerichtlich zu betreiben.

3. Rechte Dritter („Schutzrechte“):

Der Benützer nimmt zur Kenntnis, dass an allen unter der Website bzw. in sonstigen Diensten abrufbaren Beiträgen, wie Informationen, Texten, Fotos, Logos/Marken, Design/Layout, Benutzernamen, Titeln, etc. (kurz „Portalinformationen“) Rechte, wie z.B. Urheber- oder sonstige Immaterialgüter- oder Eigentumsrechte bestehen. Die Nutzung ist daher nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erlaubt. Kennzeichnungen und andere Hinweise dürfen ohne Zustimmung des Berechtigten nicht gelöscht, verfälscht oder unkenntlich gemacht werden. Insbesondere jede kommerzielle Verwertung, gewerbsmäßige Auskunftserteilung, weitere Vervielfältigung, Verbreitung, Zusammenstellung oder Ergänzung von Verzeichnissen in welcher Art und Form auch immer (Online, CD-ROM, Internet, Print) sowie die Speicherung bzw. Zusammenstellung in einer Datenbank oder als Sammelwerk bedarf der ausdrücklichen vorherigen Genehmigung des Rechteinhabers.

4. Links:

Links von und zu den Diensten des Betreibers dürfen keine Rechte Dritter verletzen. Links zu den Diensten müssen als externe Links geführt werden und jeweils ganze Seiten (inkl. Navigationsframe) wiedergeben. Eine Übernahme in eigene Frames ist unzulässig. Sofern Benützer Links zu anderen Webseiten herstellen, übernimmt der Betreiber keinerlei Verantwortung, weder für den Inhalt (z.B. gegen gesetzliche Bestimmungen oder die guten Sitten verstoßende, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte) dieser Websites noch für Schäden, die aus der Nutzung verlinkter Informationen entstehen.

5. Nutzung:

Der interaktive Dienst „iwanna.help“ wird dem Benützer unentgeltlich zum Abruf und zur damit verbundenen (temporären) Vervielfältigung auf seinem Endgerät bereitgestellt. Die unentgeltliche Bereitstellung der Dienste basiert auf der Finanzierung durch Werbeeinnahmen. Der Betreiber erteilt die Zustimmung zur Nutzung der Dienste durch deren Abruf und (temporäre) Vervielfältigung auf dem Endgerät des Benützers ausschließlich unter der Bedingung, dass der Benützer keine Werbeblocker verwendet, die das vom Betreiber gestaltete, Werbeeinschaltungen beinhaltende Layout verändern. Sollte im Browser des Benützers ein Werbeblocker installiert worden sein, ist er verpflichtet, diesen für den Besuch der Dienste zu deaktivieren.

Es kann nicht gewährleistet werden, dass die Dienste mit der technischen Ausstattung des Benützers kompatibel sind. Für die ständige Verfügbarkeit der Dienste, für Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, Verlust oder Löschung, Viren, Missbrauch, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität von Daten oder für Schäden, die sonst durch die Nutzung der Daten oder der Dienste entstehen übernimmt der Betreiber keinerlei Haftung. Daten oder die Nutzung der Dienste durch den Benützer dürfen nicht geeignet sein, Schäden am Computer oder Netzwerken des Betreibers oder anderen Personen zu verursachen oder unzulässigerweise in Computer, Dienste, Server oder Netzwerke einzugreifen (z.B. Viren).

 

6. Sonstiges:

Soweit einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen zwingenden gesetzlichen Vorschriften widersprechen oder nichtig sind, behalten die übrigen Bestimmungen gleichwohl ihre Wirksamkeit. Diese Bestimmungen werden durch gültige und durchsetzbare ersetzt, die den beabsichtigten Zweck so gut wie möglich erreichen. Dies gilt auch für den Fall einer Lücke.

Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsort ist – soweit nicht gesetzlich zwingend etwas anderes gilt – Wien. Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss der Verweisnormen des österreichischen internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechtsübereinkommens.