Die Kleine Zeitung Hilfsaktionen „Steirer helfen Steirern“ und „Kärntner in Not“ möchten gemeinsam mit Ihnen Landsleute in Not unterstützen.

Viele unserer Landsleute sind arm oder akut armutsgefährdet. Dahinter stehen unzählige Einzelschicksale: Alleinerzieherinnen, die nicht wissen, woher sie das Geld für die Heizkostenrechnung nehmen, Menschen, die die Arbeit verloren haben und keine Ahnung haben, wie sie nächsten Monat ihren Kühlschrank füllen oder Mindestpensionisten, die sich den neuen Boiler „vom Mund absparen“.

Unsere Hilfsaktionen „Steirer helfen Steirern“ und „Kärntner in Not“ wollen gemeinsam mit Ihnen diesen Menschen helfen. Wem das Geld konkret zugute kommt, darüber informieren wir regelmäßig in der Kleinen Zeitung. Die Spenden sind steuerlich absetzbar.

Bitte helfen Sie uns helfen – jeder Euro ist wichtig!

Vielen Dank!

SO KÖNNEN SIE HELFEN

Steirer Helfen Steirern: Bitte überweisen Sie Ihre Spende auf dieses Spendenkonto:
Steiermärkische Sparkasse
IBAN: AT962081500000170001
BIC/SWIFT: STSPAT2GXXX
BLZ: 20815
Wenn Sie mit Steirern Helfen Steirern Kontakt aufnehmen möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail: steirerhelfen@kleinezeitung.at

Kärntner in Not: Bitte überweisen Sie Ihre Spende auf unser Spendenkonto:
BKS Bank
IBAN: AT10 1700 0001 0033 7401
BIC: BFKKAT2K
BLZ: 17000
Wenn Sie mit Kärntner in Not Kontakt aufnehmen möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail: kaerntnerinnot@kleinezeitung.at