BILDUNG hilft – So helfen auch SIE!

Mit 10 EURO im Monat ermöglichen SIE  einem Kind erstmalig einen Schulbesuch in der vom Land Steiermark finanzierten Grundschule im entlegenen indischen Dorf Basadhi. Wir haben in eine Vorzeigeschule gebaut, doch fertig sind wir erst dann, wenn der Schulzugang für 120 Kinder in unserer neuen ,,SONNE-Basadhi School“ in Indien auch langfristig gesichert ist.

Bildung ist ein Privileg. Mit Ihrer Patenschaft können SIE es weitergeben und helfen, dass dieses Schule endlich ihrer Pforten für 120 Kinder der untersten Kaste, der Dalits öffnen kann. Bis jetzt haben diese Kinder keine Möglichkeit eine Schule zu besuchen.

Einen infrastrukturellen Zugang zu Bildung zu ermöglichen bedeutet noch lange nicht, qualitative Bildung auch langfristig garantieren zu können. Bei dem von uns errichteten Schulgebäude in Basadhi Village (im indischen Bundesstaat Bihar) wurde in allen Belangen auf Nachhaltigkeit geachtet. Nun ist es erforderlich, die Schulbildung auch langfristig für 120 Kinder zu ermöglichen. Dieses verarmte Dorf bekommt von staatlicher Seite keine finanzielle Unterstützung und nach Gesundheits- und Bildungseinrichtungen suchte man in der Region vergeblich. Daher wurde bereits im Dezember 2013 ein geeignetes Grundstück für ein neues Schulgebäude erworben. Drei Jahre danach konnten wir diese besondere Schule – ehrenamtlich geplant und betreut von einer TU-Diplomantin – endlich feierlich eröffnen. Mehr Infos zum Bauprojekt:  http://www.sonne-international.org/language/de/project/neue-vorzeigeschule-in-basadhi-village/

 

IHRE Möglichkeit, diese Schule langfristig mit Leben zu füllen

pate

 

Hier verändern SIE ein Leben: http://www.sonne-international.org/language/de/project/schulbelebungskampagne2016/

 

Allgemeine Infos zu SONNE-International:

Bereits seit 2002 unterstützt SONNE-International als gemeinnützige Organisation benachteiligte den  Schwerpunktländern (Indien, Myanmar, Bangladesch und Äthiopien). Gegründet wurde SONNE-International von der Grazer Ärtzin Dr. Susanne Prügger und dem Kärntner Entwicklungshelfern Mag. Erfried Malle. SONNE-International ermöglicht Kindern einen Zugang zu Bildung- und Gesundheitseinrichtungen die von ihrer eigenen Regierung diskriminiert werden. Seit 2005 trägt SONNE-International das Österreichische Spendengütesiegel, die steuerliche Absetzbarkeit der Spenden ist seit 2009 gegeben.